Was ist CAT-Software?

CAT-Software (Computer Assisted Translation) ist ein Computerprogramm, das ein Translation Memory, ein Terminologie-Element und einen Editor umfasst.

Die CAT-Software enthält eine Datenbank, die bei jedem Projekt durch den Übersetzer um übersetzte Segmente (ganze Sätze) ergänzt und angepasst wird. Bei einem neuen Projekt durchsucht die Software das Translation Memory nach bereits übersetzten Entsprechungen und der Übersetzer entscheidet, ob diese Entsprechungen für die neue Übersetzung brauchbar sind.

CAT-Software

Welche Vorteile bietet eine CAT-Software?

Die Nutzung einer CAT-Software für Übersetzungen bietet eine Reihe von Vorteilen, vor allem bei technischen Übersetzungen:

  • Vollständigkeit: Die Übersetzung erfolgt Segment für Segment und es bleiben keine nicht übersetzten Sätze übrig.
  • Zeitaufwand: Je mehr Sätze aus dem TM genommen werden können, desto schneller ist die Übersetzung fertig.
  • Einheitlichkeit: Einheitlichkeit führt zu Klarheit und trägt auf technischem Gebiet zur Vermeidung von Fehlern bei.
  • Bei Revisionen: Der Rezensent kann den Text schnell und präzise durchgehen und anpassen.
  • Kostenreduzierung: Bereits übersetzte Sätze werden in der Regel zu einem niedrigen Preis angeboten.

CAT-Software ist keine Übersetzungssoftware

Wenn die Rede von Computer Aided Translation (oder CAT) ist, wird häufig angenommen, dass die Software die Dokumente übersetzt. Das ist aber nicht der Fall – noch immer führt der Übersetzer den Großteil der Arbeit durch. Er entscheidet je nach Kontext, ob er den Vorschlag der Software übernehmen möchte oder nicht.

Noch ist keine einzige CAT-Software in der Lage, die Bedeutung von Worten in einem bestimmten Kontext sicher zu erkennen. Hierfür sind das Know-how und die Kreativität des Übersetzers unverzichtbar. CAT-Software unterstützt den Übersetzer bei seiner Arbeit, ist aber keine Übersetzungssoftware.

CAT-Software wird oft als Möglichkeit zur Kosteneinsparung dargestellt, was sicherlich bei umfangreichen technischen Texten der Fall ist. Sie ist jedoch vor allem ein Instrument zur Qualitätsverbesserung.

Eine Google-Übersetzung? Automatische Übersetzungen oder maschinelle Übersetzung

Im Gegensatz zu CAT-Software, die nur von Profis benutzt wird, stellen automatische Übersetzungen ein Hilfsmittel für den Verbraucher dar. Es handelt sich hierbei meistens um eine kostenlose Dienstleistung in Form von Software oder einer Web-Plattform. Es gibt zwei Varianten:

  • Die Software übersetzt mit Hilfe von Wörterbüchern und wendet Grammatikregeln an. Nach diesem Ansatz wird bereits seit Jahrzehnten vorgegangen, und obwohl die Technik fortlaufend verbessert wird, liefern selbst die besten modernen Systeme nur annähernd akzeptable Ergebnisse. Außerdem nutzen diese Systeme eine so genannte Pivot-Sprache, meistens Englisch: Ein Dokument wird über den Umweg einer dritten Sprache übersetzt. Eine Übersetzung aus dem Französischen ins Deutsche besteht aus zwei Phasen: Übersetzung aus dem Französischen ins Englische und Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche. Dass es bei einer solchen Vorgehensweise schnell zu Fehlinterpretationen kommen kann, liegt auf der Hand.
  • Der andere Ansatz, insbesondere der von Google, umfasst eine statistische Auswertung, ohne dass der Kontext analysiert wird. Google nutzt hierfür die Milliarden von Worten, die jeden Tag durch seine Software indexiert werden, insbesondere für Dokumente mit einer glaubwürdigen Übersetzung. Google ist dann in der Lage, mit Hilfe von Statistiken festzustellen, welche Übersetzung passen könnte.

Wie auch immer der Ansatz aussieht, die Ergebnisse der automatischen Übersetzung oder maschinellen Übersetzung sind im Allgemeinen gut genug, um den Inhalt eines einfachen Dokuments zu verstehen. Sie kann jedoch niemals ein Ersatz für eine Humanübersetzung auf professionellem Niveau sein. Ein professioneller Übersetzer wird weiterhin eine wesentliche Rolle spielen, damit die beabsichtigte Botschaft korrekt in die andere Sprache übertragen wird.

Wussten Sie, dass Polydioma InDesign-Dateien mit Hilfe von CAT-Software übersetzen kann? Sie brauchen Ihr Dokument also nicht erst in eine Word-Datei zu konvertieren. Wir werden Ihnen Ihre technischen Unterlagen in übersetzter Fassung unter Beibehaltung des ursprünglichen Layouts zurückschicken.